Home

Online-Podium mit anschließender Diskussion:
Die Covid 19-Pandemie und die Linke

Hier der Verweis auf eine Online-Podiumsdiskussion zu Covid 19 innerhalb der Reihe "Zur Aktualität materialistischer Kritik" die am 22.04. um 19h stattfinden wird. Einige Tage nach der Podiumsdiskussion schlagen wir vor, uns in einem kleineren Kreis zu einer weiteren Diskussion über das Podium zu treffen. Erst also dem Podium lauschen, das ganze Durchdenken und ein paar Tage später noch mal diskutieren.

Welche Krisenlösung scheint wahrscheinlich und wie lässt sich eingreifen? Kann an die entstandenen solidarischen Netzwerke angeknüpft werden, könnten von ihnen in Zukunft gar emanzipatorische Kämpfe ausgehen? Oder müssen wir mit einer Zunahme von Rassismus, Antisemitismus, Antifeminismus und Nationalismus rechnen? Um diese und weitere Fragen soll es im Rahmen einer "Podiumsdiskussion" am 22.04.2020 ab 19.00 gehen.
Über die weiteren Einzelheiten, auch bezüglich der technischen Durchführung, werden wir euch in den nächsten Tagen auf dieser Seite informieren.  An der Diskussion teilnehmen werden unter anderem: Alex Feuerherdt, Barbara Umrath und Christian Frings. Die Moderation übernimmt Floris Biskamp.

Link zur Podiumsdiskussion am 22.04. um 19h:
https://www.facebook.com/events/944273599363153/

Link zur anschließenden Diskussion am 28.04 um 20h:
https://www.krisengespraeche.de/projekt7